Die ersten Proben im Zelt!




Endlich ist es soweit: wir proben im Scenic Circus Zelt. Im Moment steht es in Potsdam im Volkspark neben dem Circus Montelino. Bei uns sind auch sonst turbulente Zeiten. Die Ereignisse kommen unaufhaltsam ins Rollen: die Tourplanung ist vollstandig, der Ticketverkauf beginnt (www.scenic-circus.de/tickets-termine), das Team wächst und mehr Menschen übernehmen mehr Verantwortung. Das ist sehr aufregend. Um dem etwas entgegen zu setzen, picknicken wir in der Mittagspause auf der Wiese vorm Zelt- wie unser Publikum später- und das Konzept hält der Praxis stand.


An einem Regentag genießen wir den Luxus einer warmen Küche und machen Leseprobe mit der ersten Textfassung. Für die Schauspieler ist neu dabei, dass ein Arbeitsschritt, der im Theater vor Probenbeginn passiert, auf einmal mittendrin stattfindet, für die Artisten ist neu, dass sie überhaupt mit Text arbeiten, der für sie geschrieben wird. So sind alle etwas irritiert und dadurch hellwach.

Danach geht es nahtlos weiter: Kostüme werden gekauft und die szenische Arbeit in kleinen Gruppen beginnt.


Die neueste Anschaffung ist ein Overheadprojektor. Ja, genau, so ein Ding, das wir in den 90ern in der Schule hatten. Wofür Scenic Circus das braucht, könnt ihr in der Vorstellung erraten.

Kleiner Tipp: unsere Produktion heißt AUFLEUCHTEN....